Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Telefonie, Internet und vieles mehr...
  Handy+Vertrag=Rückzahlung
  Kraftwerksschule


Webnews



http://myblog.de/kraftwerker

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die erste Woche geht zu Ende!

Heute war der letzte Tag des Vorbereitungskurses.

Heute wurde ich schon um 5:00 Uhr geweckt, da einige Mitbewohner im Haus offensichtlich nicht wissen das um diese Zeit eventuell noch einige Leute schlafen wollen. Jedenfalls wurde ausreichend Krach im Treppenhaus gemacht und die Wohnungstüren zugeschlagen. Also bin ich um viertel nach fünf aufgestanden und habe geduscht und mich angezogen. Meine dreckige Wäsche eingepackt und alle anderen Sachen die ich am Wochenende zu Hause gebrauchen könnte.

Dann habe ich das Frühstück schon vorbereitet (Brötchen, Kaffee), denn um 6:30 gibt es wieder Frühstück in meiner Wohnung. Ab Montag ist es dann die Wohnung von C.L. und mir! und der "Frühstücksbrauch" soll beibehalten werden.

Da wir nach dem Lehrgang schnellstmöglich wieder nach Hause wollen, fahren wir heute mit dem Auto zur KWS. Es geht besser als erwartet, wir kommen zügig durch und sind 20 Minuten vor dem Lehrgangsbeginn in der KWS.

Es ging heute um Konzentration und Entspannung:
Nach einem kurzen Rückblick, beginnen wir mit einigen Übungen: Zahlen schnellstmöglich einmal von 1 bis 30 und im zweiten Bild von 30 bis 1 verbinden. Wie lange kann man sich konzentrieren? 30 Sekunden, 1 Minute, 3 Minuten, 5 Minuten oder länger? Was lenkt einen ab? Wir machen einen Selbsttest: Sanduhren mit genannten Zeiten sollen beobachtet werden bis das letzte Sandkorn durchgefallen ist. Dann wird notiert was uns abgelenkt hat! Probiert es selbst einmal aus. Welche Gedanken, Bilder oder Geräusche euch ablenken.

Nach dem Mittagessen machen wir noch einige Gymnastik- und Atemübungen zur Entspannung. Wir sind uns alle einig, dass wir diese Übungen am ersten Tag nicht mitgemacht hätten. Aber wir sind zu einer Einheit zusammengeschweist worden und alle Kursteilnehmer machen die Übungen mit.

Jetzt geht es so schnell wie möglich Richtung Heimat. U.Z. wird zuerst zu Hause im Westerwald abgesetzt. Dann fahre ich noch R.E. bis zur Raststätte wo schein seine Frau auf Ihn wartet. L.J. und P.W sind selbst nach Hause gefahren.

Für Sonntag sind wir für Nachmittags wieder verabredet. Der eigentliche Kraftwerker wird dann am Montag beginnen!

Bis dann.....

4.1.08 21:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung